Kulturbahnhof Hitzacker

Ein großer Bahnhof für Kunst und Kultur

Am Anfang war die Idee.

Der alte Bahnhof Hitzacker soll wieder ein quirliger, lebendiger Treffpunkt werden. Und die Idee hat gezündet. In kürzester Zeit gründeten Kunstschaffende, Handwerkende und kreativwerkende Menschen aller Alters- und Berufsgruppen einen gemeinnützigen Verein, um den zur Versteigerung anstehenden Bahnhof zu erwerben. Getragen von einer Welle der Solidarität und Spendenbereitschaft konnte nicht nur der Bahnhof ersteigert werden, selbst für die dringendsten Sanierungsarbeiten gab es schon ein kleines finanzielles Polster. Und das keine drei Wochen nach der Vereinsgründung.

Auf dieser Seite findest du/Ihr alle Informationen rund um den Verein.

KuBa e. V.

Unsere Werte

Unsere Leitwerte — wofür wir im KuBa stehen: Keine Diskriminierung aufgrund von Aussehen, Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Herkunft und … Aktive Gewaltfreiheit Konstruktive und zivile Konfliktbearbeitung Gelebte Demokratie Transkulturelle Vielfalt Globale Gerechtigkeit Wir distanzieren uns

weiterlesen »

Mitglied werden

Der alte Bahnhof Hitzacker soll wieder ein quirliger, lebendiger Treffpunkt werden. Und die Idee hat gezündet. In kürzester Zeit gründeten Künstler, Handwerker und kulturkreative Menschen aller Alters- und Berufsgruppen einen gemeinnützigen Verein, um den zur Versteigerung

weiterlesen »

Über uns

Am Anfang war die Idee. Der alte Bahnhof Hitzacker soll wieder ein quirliger, lebendiger Treffpunkt werden. Und die Idee hat gezündet. In kürzester Zeit gründeten Künstler, Handwerker und kulturkreative Menschen aller Alters- und Berufsgruppen einen gemeinnützigen

weiterlesen »

Unsere Satzung

Satzung Kulturbahnhof Hitzacker – KuBa e.V. § 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen »Kulturbahnhof Hitzacker – KuBa« Der Verein strebt die Eintragung in das Vereinsregister an. Nach der Eintragung erhält der Name

weiterlesen »

connect

Ich möchte den KuBa e. V. Newsletter bestellen.

X